Yoga, Dörfer und Kulturerbe Bulgariens




Trinity Retreat House is strongly influenced by the ancient ashrams, and also by our personal journeys through different cultures and continents. We strive to conserve the spirit of tradition and authenticity translating and enriching it with a present-day way of thinking.  This principle applies to the techniques we teach as well as to the food we prepare. As in traditional yoga ashrams the kitchen and the dining room are the most important spaces preceded by the sanctuary and the meditation room.

We get inspiration from diverse culinary philosophies that recognize food as a powerful way of influencing human health in a positive way. Throughout the centuries these cuisines have developed in parallel with different spiritual systems. We have many favorite examples such as Ayurveda that pays special attention to the combination of different foods and spices; Macrobiotics that stresses the principle of yin and yang hidden in food; the Hay System, vegan, gluten-free, seasonal, and many other cuisines whose aim is to prepare food that promotes health. We enjoy fresh juices, smoothies, super foods and exotic supplements such as silicon powder.

We believe that people need to be in good health, sated and serene in order to feel good in their bodies and to follow the spiritual way of their choice. That is why when creating Trinity Retreat House – every single room, the dining and the meditation areas, the garden, etc., we have aimed to help the activation of the natural healing ability of every human. As is with yoga, with our food we do not heal but we create the proper conditions for our guests to heal and to develop.


Termine im 2017
nach Anfrage

Preis 800 Euro
Einzelzimmerzuschlag 80 Euro

Eingeschlossene Leistungen
5 Übernachtungen mit Frühstücks und Abendessen in Trinity Retreat House in Apriltsi
2 Übernachtungen mit Frühstücks in 3 Sterner Hotel in Zentrum von Sofia
alle Transfers laut Programm
Englishsprachige Yoga Lehrer - Rémy Mendelgwaig (Belgien)
Englishsprachiger bulgarischer Reiseleiter für alle Stadtbesichtigungen

Tag 1 Sofia - die Hauptstadt

Ankunft und eventuelle erste Stadtrundgang in Sofia. Die hauptstadt Bulgariens hat weniger als 2 Milliomem Einwohner, aber eine lange Geschichte, die in die Römerzeit zurückblickt.
Eine Übernachtung im 3-Sterner Hotel in Zentrum von Sofia.

Tag 2 Naturpark Vitoscha Gebirge

Yoga Stunde im nahgelegenen Park mit Rémy Mendelgwaig und Genusswanderung im Naturpark Vitoscha Gebirge. Picknick im Freien und Fahrt nach Apriltsi  - charmante Kleinstadt im Füsse von Nationalpark Zentral Balkan.
Distanz 250 Km, Fahrzeit 4,30 Std.
Abendessen und Übernachtung im Trinity Retreat House

Tag 3 Yoga und Keramik Werkstadt

Yoga Stunde mit Rémy Mendelgwaig und erste Stadtrundgang in Apriltsi. Die Stadt und das Region ist für seine Keramik und den Keramik-Meistern weit bekannt. Ein solcher Meister - Entscho, wird uns seine Kunst zeigen. Mit seine Frau Velitschka (Fotografin), besitzt er einen kleinen Familienhotel - "Öko-Art" im nahgelegenen Dorf Drashkova Poljana, das als "Grünes haus" ausgezeichnet ist. Genusswanderung in der Umgebung und Abendessen im "Öko-Art" Familienhotel
Übernachtung im Trinity Retreat House

Tag 4 Das Trojan Kloster

Yoga Stunde mit Rémy Mendelgwaig und Fahrt nach Trojan. Wir besichtigen das Trojan Kloster – dem drittgrößten Kloster Bulgariens. Sehenswert ist neben den Wandmalereien im Innenhof, vor allem die Klosterkirche sowie die wundertätige Gottesmutter-Ikone mit drei Händen. In der Stadt Trojan sehen wir das für Bulgarien einzigartige Museum für Kunsthandwerk und Angewandter Künste welches in einem Haus aus dem 19. Jh. untergebracht ist. Genusswanderung in der Umgebung von Trojan im Nationalpark Zentral Balkan.
Abendessen und Übernachtung im Trinity Retreat House

Tag 5 Apriltsi und die Umgebung

Yoga Stunde am Morgen mit Rémy Mendelgwaig und Zeit, Apriltsi und die Umgebung auf eigenes Faust zu entdecken. Man kann wandern, Fahrrad fahren oder auf einem Pferd die Nationalpark und seine Wege zu entdecken (nicht im Preis eingeschlossen)
Abendessen und Übernachtung im Trinity Retreat House

Tag 6 Die mittelalterliche Hauptstadt Veliko Tarnovo und Preobrazhenski  Kloster

Yoga Stunde mit Rémy Mendelgwaig und Fahrt nach Veliko Tarnovo – der mittelalterlichen Hauptstadt Bulgariens, die mitten in einer tiefen, von Mäandren des Jantra Flusses verlaufenden, Schlucht liegt. Stadtbesichtigung - wir sehen die mittelalterliche Festung mit dem Königspalast, viele alte Kirchen, die Altstadt mit ihren schmalen Gassen und einmaliger Architektur sowie die Handwerkerstrasse “Samovodska charshia”. Hier können wir den Handwerkern beim Arbeitsprozess zusehen. Kurze Fahrt zum nach nahgelegenen mittelalterlichen Preobrazhenski Kloster (13 Jh.) und Klosterbesichtigung. Möglichkeit für eine Genusswanderung in der Umgebung.
Abendessen und Übernachtung im Trinity Retreat House

Tag 7 Glozhene Kloster


Yoga Stunde mit Rémy Mendelgwaig und Fahrt nach malerischen Glozhene Kloster (13 Jh.), das sich auf einem Felsgipfel im Teteven-Gebirge befindet. Klosterbesichtigung und Weiterfahrt nach Sofia. Geführte Stadtrundgang in Sofia. Wir sehen alle bedeutende Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt. Kirchen, Moscheen und prächtige Regierungspaläste - Sofia hat viele Gesichter. Golden glänzender Mittelpunkt der Hauptstadt ist die Alexander-Nevski-Kathedrale. Das älteste Bauwerk der Stadt ist die Rotunde Heiliger Georg aus dem 4. Jh. Bemerkenswert sind die römischen Ruinen aus der antiken Stadt Serdika.
Eine Übernachtung im 3-Sterner Hotel in Zentrum von Sofia.

Tag 8 Rückflug

Transfer zum Flughafen und Rückflug. Auf Wiedersehen!

Nach oben