Wanderreise im Balkan-Gebirge




Vom Westen bis zum Schwarzen Meer teilt das Balkan-Gebirges Bulgarien in zwei fast gleich grosse Hälften. Auf seinem Territorium bestehen ein National- und drei Naturparks. Die meisten der Wanderungen dieser Reise finden im Nationalpark Zentral Balkan statt. Im Nationalpark liegt die Hütte Echo, auf 1675 m. Odysseia-In ist eine von den Organisationen, die diese Hütte unterstützen und entwickeln.

Höhepunkte
  • Zentral-Balkan Nationalpark
  • Hütte Echo, 1675 m - ein Model für Nachhaltigkeit
  • "Paradisischer Sprenger" Wasserfall - 124 m
  • Höchster Berg Botev 2376 m
  • Troyan-Kloster
Wanderungen

  • Schwierigkeitsgrad: mittel bis anspruchsvoll
  • Gehzeiten: 4 - 7 Stunden
  • Terrain: Hügeln und Bergkamm

Termine 2017:

29 Juli-5 August 2017

Preise im 2017
Ab 2 bis 4 Personen: 570 Euro
Ab 5 bis 8 Personen: 480 Euro
Einzelzimmerzuschlag (nur 3 Nächte möglich):
40 Euro

Reisedauer: 8 Tage

Eingeschlossene Leistungen
  • 2 Übernachtungen im 3 Sterne Hotels; 5 Übernachtungen in Hütten
  • Doppel- und Vierbettzimmer
  • 7 Abendessen und 7 Frühstück, 5 Picknicks
  • Fahrten laut Programm
  • Deutschsprachige Bergführer
Reiseverlauf

Tag 1 Sofia

Ankunft in Sofia. Transfer zum Hotel und Stadtrundgang. Römisches Amphitheater, Kirchen, Moscheen und prächtige Regierungspaläste - Sofia hat viele Gesichter. Golden glänzender Mittelpunkt der Hauptstadt ist die Alexander-Nevski-Kathedrale. Das älteste Bauwerk der Statdt ist die Rotunde Heiliger Georgi aus dem 4. Jahrhundert. Bemerkenswert sind die römischen Ruinen aus der antiken Stadt Serdika. Übernachtung im 3 Stern Hotel in Sofia, Doppelzimmer mit Dusche/WC. Abendessen im Hotel.

Verpflegung: Abendessen

Tag 2 Hütte Echo

Transfer zum Klisura im Balkan-Gebirge (2 Std.)  Wir wandern zu der Hütte Echo (1658 m). Übernachtung in der Hütte Echo im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsdusche/WC.

Gehzeit: 5 Std., +1000 m.Verpflegung: Frühstück, Mittagsessen, Abendessen

Tag 3 Kozja Stena Gipfel

Wanderung von der Hütte Eho (1658 m) zu der Hütte Dermenka (1480 m).Wir besteigen den Gipfel Kozja Stena (1670 m) während dieser Wanderung. Heute ist die längste aber technisch die leichteste Wanderung der Reise. Übernachtung in der Hütte Dermenka in Drei-und Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsdusche/WC.

Gehzeit: 8 Std., +180 m; -360 m. Verpflegung: Frühstück, Mittagsessen, Abendessen

 Tag 4 Biosphärenreservat "Steneto" (UNESCO)

Wanderung von der Hütte Dermenka (1480 m) zum Dorf Tscherni Osam (560 m). Wir wandern im Biosphärenreservat "Steneto" - größte Reservat im Balkan-Gebirge und auch im UNESCO-Programm "Mensch und Biosphäre" inkludiert. Kurzer Transfer und Mittagspause bei Troyan-Klosters.Besichtigung vom Troyan-Kloster (drittgrößte Kloster des Landes) vom 17. Jh. Kurzer Tranfer zum Gasthaus im Dorf Beli Osam, wo wir übernachten werden. Möglichkeit zum Baden im Pool im benachbarten Dorf. Übernachtung im Gasthaus. Doppel-und Dreibettzimmer mit eine Dusche/WC pro zwei Zimmer. 

Gehzeit: 3,30 Std., -920 m. Verpflegung: Frühstück, Mittagsessen, Abendessen

Tag 5 Hütte Pleven

Transfer zum Ausgangspunkt (1 Std.) Wanderung von der Stadt Apriltsi zu der Hütte Pleven (1381 m).Weitere Wandermöglichkeiten von der Hütte Pleven, Ihr Reiseleiter kann Tipps geben und leiten. Übernachtung in der Hütte Pleven in Drei-und Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsdusche/WC.

Gehzeit: 4,30 Std., +800 m/-150 m. Verpflegung: Frühstück, Mittagsessen, Abendessen

 Tag 6 "Paradise"- Hütte

Wanderung von der Hütte Pleven (1381 m) zu der Hütte Rai (1441 m) - der Höhepunkt der Reise. Heute besteigen wir den höchsten Berg im Balkan-Gebirge - Berg Botev (2376 m) und sehen danach den höchsten Wasserfall Bulgariens - der Paradisischer Sprenger (124 m). Übernachtung in der Hütte Rai im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsdusche/WC.

Gehzeit: 7 Std., +995 m/-935 m). Verpflegung: Frühstück, Mittagsessen, Abendessen

Tag 7 Museumsdorf Koprivschtitsa

Wanderung von der Hütte Rai (1440 m) zu der Stadt Kalofer (800 m). Transfer nach Koprivschtitsa für die letzte Nacht dieser Tour. Stadtrundgang in Koprivschtitsa - das schönste Museumsdorf Bulgariens! Übernachtung im authentischen Hotel in Koprivschtitsa, Doppelzimmer mit Dusche/WC.

Gehzeit: 4 Std., -640 m. Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 8 Sofia

Transfer nach Sofia (2 Std.) und freie Zeit in der Hauptstadt Bulgariens. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen Sofia. Rückflug.

Verpflegung: Frühstück



Das Wort vom Reiseveranstalter:
Wir bieten Reduzierungen an wenn Sie 2 Reisen buchen.
Wir bieten massgeschneiderte Wanderreisen in jeder Saison.
Freie Terminwahl!
Flexibilität bei der Routenplanung.
Verlängerungsmöglichkeiten.
Nach oben